Über mich

Dipl. Ing. (FH) Susanna Schwarz

  • Supervisorin (GaG)
  • Heilpraktikerin für Psychotherapie
  • Traumatherapeutin (Syst)
  • Langjährige Tätigkeit in der Aus-, Fort- und Weiterbildung im Gesundheitswesen
  • Klinische Erfahrung u.a. mit neurologisch erkrankten Menschen, Intensivstation
  • Gutachterin, Autorin und Herausgeberin von Fachbüchern

Ein paar Worte zu meiner therapeutischen Arbeitsweise

In der Krisenintervention und akuten Traumatherapie geht es vorrangig um Stabilisierung, Sicherheit, Beruhigung und Stärkung der Überlebensstrategien. Hierzu bediene ich mich einer Vielzahl wissenschaftlich anerkannter Methoden, der bilateralen Stimmulation, Körperübungen zur Stabilisierung, lösungsfokussiertes Debriefing usw.

Bei länger zurückliegendem Trauma kann unter bestimmten Voraussetzungen das Trauma so bearbeitet werden, dass es nicht mehr isoliert steht, sondern sich in den Lebenskontext als Erfahrung vernetzt und verwandelt.

Auch Traumatisierungen, die in vorangegangenen Generationen stattgefunden haben, können bearbeitet werden, soweit sie Auswirkungen auf das eigene Leben haben.

„Ich habe ein tiefes Vertrauen in das Leben und bin ein verlässlicher Begleiter, gerade auf den schwierigen Wegen.“